Die Arbeitskreise im FBDi

Der AK Umwelt & Compliance

Elektronikdistribution und Umwelt-Regularien: Ein elektronisches Produkt darf in der EU nur dann in Verkehr und in Betrieb genommen werden, wenn es den Bestimmungen aller auf das Produkt anwendbarer EU-Richtlinien entspricht. Egal in welchem Markt. Mitglieder erhalten in diesem Arbeitskreis entscheidenden Support durch den konstruktiven Austausch.

Aktuell beschäftigt sich der Arbeitskreis Umwelt & Compliance mit mehreren Themenbereichen, die wichtigsten darunter sind: 

Meinungen unserer Mitglieder

„Bei der Fülle an neuen Beschlüssen betreffend EU-Regularien ist es eine zeitraubende Angelegenheit, den Überblick nicht zu verlieren. Hier erhoffen wir uns Unterstützung durch unsere erneute Mitgliedschaft im FBDi.“
Michael Kujat, Marketingleiter der EVE GmbH

„Bei der ständig wachsenden Flut an gesetzlichen Vorschriften ist es schwierig, den Überblick zu bewahren. Hier erweist sich der FBDI als Kompetenzträger der Branche.“
Sven Holfert, Qualitätsmanagement-Beauftragter der HY-LINE Gruppe

Downloads

Als besonderen Service bietet der FBDi seinen Mitgliedern spezifische Leitfäden mit Handlungsempfehlungen. Zielsetzung über die gesamte Lieferkette hinweg – vom Originalhersteller, dem Importeur, dem Händler bis hin zum Weiterverarbeiter und Endkunden – ist ein gemeinsames Verständnis und eine vereinfachte Kommunikation zu schaffen und die Einhaltung rechtlicher, anwendbarer Anforderungen zu garantieren. 

Mehr erfahren