Aktuelles

Marktzahlen Q2/2017

18. August 2017

Deutscher Bauelemente-Distributionsmarkt (gemäß FBDi e.V.) wuchs im zweiten Quartal um 12,2%, die Aufträge nahmen um knapp 18% zu. 

Der Umsatz der im Fachverband Bauelemente Distribution (FBDi e.V.) gemeldeten Unternehmen in Deutschland legte von April bis Juni um 12,2% auf 904 Millionen Euro zu und erreichte damit fast die gleichen Resultate wie das Rekordquartal Q1. Die Auftragslage ist weiterhin positiv, mit 17,7% Plus auf 946 Millionen Euro. Die Book-to-Bill-Rate lag bei 1,05. Damit steht das erste Halbjahr auf rekordverdächtigen 1,8 Milliarden Euro Umsatz und 2 Milliarden Euro an Aufträgen.

Zu den im Mai bereits beschriebenen Risiken gesellt sich nun die Vertrauenskrise in der deutschen Automobilindustrie. Vielfach wird ein Einbruch der Dieselneuverkäufe erwartet.

Marktzahlen Q2/2017

zurück